Mrs.Sporty ist eine Frauenfitness-Marke für effektives Funktionstraining. Seit Jahren ist Mrs.Sporty nicht nur erfolgreiches Franchise-Unternehmen, sondern auch Entwickler von innovativen Fitnesskonzepten. Die neueste Trainingsgeräteserie Pixformance besteht aus digitalen Trainingsgeräten mit großem Screen, Bewegungstracking und intelligenter Memory-Funktion zur Speicherung der individuellen Trainingseinheit der jeweiligen Kundin.

Diese Neuausrichtung soll langfristig eine erweiterte Zielgruppe ansprechen. Daher wurde ebenfalls die Markenkommunikation und Bildsprache sowie der Webauftritt angepasst und ein neues Raumkonzept für die Mrs.Sporty Clubs entwickelt. Bevor das Interior Design in den Roll-Out ging, wurde >Büro Ende< beauftragt, die ersten Clubs mit neuen Geräten mit einem ausführlichen Check-Up zu analysieren und zu bewerten. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen entwickelte >Büro Ende< darüber hinaus Vorschläge für Anpassungen, gab Empfehlungen für eine verbesserte Möbelauswahl und konzipierte neue Ideen u.a. für die Außenkommunikation.


Abschließend wurde für die Mrs.Sporty Franchise-Unternehmerinnen ein umfassendes 3D-Manual entwickelt. Enthalten sind Markenvorgaben, Möbelempfehlungen, der Umgang mit den Kommunikationselementen Innen und Außen sowie Standardgrundrisse zur Orientierung.

 

IDEENENTWICKLUNG UND DESIGN FÜR MRS.SPORTY

Check-Up der Mrs.Sporty Clubs und Analyse aus Kundensicht
Designberatung und Ideenententwicklung des Look&Feels der Mrs.Sporty Clubs
Entwicklung von Designvorgaben zum Interior Design und zur Aussenkommunikation
Erstellung eines 3D-Manuals inklusive Entwicklung von Mrs.Sporty Standardgrundrissen

Kunde: Mrs.Sporty