die.ende® ist eine Marke für Produkte mit Herz und Humor. Die erste Produktlinie des Labels sind Spiegelshirts, die mit motivierenden Worten Selbstzweifel überwinden und zum positiven Denken anregen.

Die Leitidee der Spiegelshirts ist Selbstmotivation. Das Leitmotiv ist die Spiegelung der Schrift. Nach dem Motto: >Dein Shirt, dein Gesprächspartner< sind die Spiegelshirts für andere nicht lesbar, sondern richten sich an ihre Besitzer und zeigen erst beim Blick in den Spiegel, was sie wirklich zu sagen haben.

 

Mit ihrem >Büro Ende< eigene Produkte umzusetzen, ist für Designerin Monika Ende Spielfeld zur Entwicklung neuer Kompetenzen und Herzensangelegenheit in einem. Monika Ende ist überzeugt von der Wirkung guter Worte und fasziniert von der Kraft der positiven Selbstmotivation.

 

Die Produktlinie der motivierenden Spiegelshirts wird geprägt durch ihre markante Handschrift und humorvolle Wortkreationen wie: >Das war’s Puppe, ab heute biste ein Schmetterling.< und >Egal was hier steht. Es steht Dir gut.<

 

IDEENENTWICKLUNG UND DESIGN DIE.ENDE

Strategische Ideenentwicklung und Unternehmensgründung
Entwicklung des Markennamens und Corporate Designs

Definition der Bildsprache für Markenkommunikation und Website

Ideenentwicklung für Motivationssprüche und Umsetzung der Handschrift
Designumsetzung und Entwicklung der Spiegelshirt-Kollektionen
Konzept und Design der Imageseite und des Spiegelshirt-Shops
Social-Media-Strategien und Designumsetzung der Kampagnen
Pressearbeit und kanalübergreifende Markenführung

Fotos: Nadine Bunge